Frauen 1. Liga



Joëlle Zellweger

Torhüterin

* 8. Juli 1995

Rückennummer 1

Chiara Rohrer

Verteidigung

* 19. April 2001

Rückennummer 2

Carmen Bernardino

Verteidigung

* 18. Dezember 1992

Rückennummer 3

Sabrina Looser

Mittelfeld

* 18. April 1996

Rückennummer 4

Melissa Schweizer

Verteidigung

* 9. März 2001

Rückennummer 5

Nataša Dugonjic

Verteidigung

* 14. November 1998

Rückennummer 6

Celia Honauer

Mittelfeld

* 18. Dezember 1997

Rückennummer 7

Selina Weber

Mittelfeld

* 6. Juni 1997

Rückennummer 8

Johanna Bösiger

Mittelfeld

* 8. April 2001

Rückennummer 9

Dragana Martic

Mittelfeld

* 20. September 1991

Rückennummer 10

Svenja Obrist

Mittelfeld

* 3. Juni 1993

Rückennummer 12

Mia Born

Mittelfeld

* 8. März 2002

Rückennummer 13

Lisa Egli

Verteidigung

* 3. August 1995

Rückennummer 14

Dorothy Baloco

Mittelfeld

* 15. April 1994

Rückennummer 15

Agathe De Chevron Villette

Torhüterin

* 3. Februar 2003

Rückennummer 16

Julia Bork

Mittelfeld

* 3. November 1993

Rückennummer 17

Dominique Rochat

Mittelfeld

* 20. Oktober 2000

Rückennummer 20

Jessica Berger

Sturm

* 21. Dezember 1991

Rückennummer 21

Shannon Steiner

Sturm

* 15. Oktober 2000

Rückennummer 22

Emina Haddaji

Mittelfeld

* 13. April 2002

Rückennummer 23

Tanisha Williams

Verteidigung

* 20. Juni 2000

Rückennummer 24

Morenike Kuku

Mittelfeld

* 31. Oktober 2002

Rückennummer 26

Selina Eymann

Mittelfeld

* 23. März 1996

Rückennummer 27

Mara Locati

Sturm

* 16. Januar 1997

Rückennummer 28

Noëmi Saladin

Sturm

* 12. November 1998

Rückennummer 30

Patrick Reymond

Trainer 1. Mannschaft

Roger Weber

Team-Coach 1. Mannschaft

Roger Bär

Torhüterinnen-Trainer

# Titel Datum Kurzinfo
1 8 Minuten zu viel 05.06.2021 Beim bedeutungslosen letzten Spiel der Meisterschaft 2020/21 verloren die Blausterne gegen den FC Kloten nach früher Führung noch durch zwei Tore in der 85. und 91. Minute mit 1:2.
2 Es wird heller 30.05.2021 Mit einem am Ende überzeugenden 5:0 - Heimsieg gegen den schon als Absteiger feststehenden FFC Südost verbesserten die Blausterne sich auf 17 Punkte und schoben sich in der Tabelle ihrer Gruppe der Abstiegsrunde auf den zweiten Platz vor.
3 Endlich ein Sieg 27.05.2021 27. Mai 2021: Endlich gelingt den Blues mit dem 2:1 gegen Altstetten in dieser Saison der erste Sieg dank Toren von Morenike Kuku und Saskia Käppeli in der zweiten Halbzeit
4 Auch in Bühler passte es nicht 16.05.2021 Auch beim zweiten Spiel der Abstiegsrunde mussten die Blausterne in die Ostschweiz fahren, und wieder resultierte eine Niederlage, obwohl sie wieder ansprechend gespielt hatten.
5 Wettkampfglück wo steckst du? 09.05.2021 Im ersten Abstiegsrundenspiel beim FC Staad setzte es die zweite Auswärtsniederlage seit Wiederbeginn ab. Das Rezept, damit es wieder klappt, wäre einfach: Es müsste klappen.
6 Das Glück erzwingen 01.05.2021 Was ist das, wenn frau auswärts einen Punkt holt und dennoch nicht ganz zufrieden ist? - Genau: ein gutes Zeichen.
7 Viel Schatten und ein wenig Licht 25.04.2021 Im vorletzten Vorrundenspiel gegen den ebenfalls abstiegsgefährdeten FC Altstetten schaute nach einem Rückstand und einer verbesserten Leistung in der zweiten Hälfte wenigstens noch ein 1:1 heraus. Schwerer wiegen die Bänderverletzungen von Mia und Sese.
8 Niederlage beim Tabellenführer 18.04.2021 Das Frauen 1 bekam beim Leader FC Winterthur nie richtig Zugriff auf das Spiel und verlor klar mit 3:0. In den letzten beiden Spielen der Vorrunde geht es jetzt darum, die Ausgangslage für die Rückrunde zu verbessern.
9 Bereit für die Meisterschaft 11.04.2021 Mit einer knappen 3:2 Niederlage schloss das Frauen 1 die Vorbereitung auf den Wiederbeginn der Meisterschaft ab. Nach verunglücktem Beginn zeigten die Blues vor allem in der zweiten Halbzeit eine gute Leistung und einen ansprechenden Stand der Fitness.
10 Klatschen-Test in Baar 20.03.2021 Eine 8:2-Niederlage in einem Testspiel gegen einen Gegner auf der gleichen Stufe könnte einem unter normalen Umständen Sorgen machen. Hier aber nicht.
11 Nachspielzeit 25.10.2020 Nach einer verhaltenen ersten Halbzeit mit einem Rückstand in der Nachspielzeit sicherten sich die Blausterne gegen Wil in allerletzter Minute durch einen prächtigen Treffer von Jessica Berger noch einen Punkt. Höhepunkt der Partie war aber die lange ersehnte Rückkehr von Dragi Martic nach einer 2-jährigen Verletzungspause.
12 Zweimal in Folge gepunktet 17.10.2020 Im direkten Duell gegen den Abstieg gelang dem FC Blue Stars Frauen in Bühler ein Unentschieden. Trotz leichtem spielerischen Übergewicht musste man nach zweimaligem Rückstand um den Punktgewinn froh sein.
13 Der Preis für den Fleiss 11.10.2020 Nach harzigem Beginn gelang den Blue Stars Frauen dank einer sehr guten zweiten Halbzeit gegen den FC Staad ein 2:0-Heimsieg. Der Erfolg ist auch der Lohn für das geduldige Aufbautraining wichtiger Spielerinnen.
14 Respektabler Cup-Fight gegen Thun Berner Oberland 04.10.2020 In einem packenden und bis zur letzten Minute spannenden Match unterlag der FC Blue Stars Zürich Frauen 1968 gegen das Frauenteam Thun Berner Oberland knapp mit 1:2.
15 Noch nicht Spitze genug 27.09.2020 Trotz einer erneut ansprechenden Leistung unterlag der FC Blue Stars Zürich Frauen 1968 dem SC Balerna zuhause mit 0:2. Was im Vergleich zu den Spitzenteams noch fehlt, sind die Abgebrühtheit und gelegentlich auch die Präzision.
16 Experiment in Appenzell 19.09.2020 Das Fanionteam verlor das Auswärtsspiel in Appenzell klar mit 4:1. Dennoch darf von einer guten Leistung gesprochen werden - und vor allem von einem gelungenen Experiment.
17 Zwei Hattricks und eine Premiere 13.09.2020 Was zunächst eine völlig verkorkste Partie zu werden drohte, endete mit einem Schaulaufen: Die erste Mannschaft des FC Blue Stars Frauen setzte sich gegen den FFC Südost dank je drei Toren von Noëmi und Shannon und dem Sahnehäubchen von Mia nach einem anfänglichen Rückstand am Ende gleich mit 7:1 durch.
18 Schweizer Cup: Frauen 1 eine Runde weiter 05.09.2020 Das Fanion-Team des FC Blue Stars Zürich Frauen 1968 setzte sich in der ersten Runde des Schweizer Cups auswärts beim SC Schwyz nach einem hart umkämpften Spiel knapp mit 1:2 durch.
19 Es fühlt sich wie eine Niederlage an 29.08.2020 Nach dem gelungenen Spiel gegen Oerlikon/Polizei standen die Vorzeichen eigentlich gut. Doch die Gala im Tessin fiel buchstäblich ins Wasser - in jeder Beziehung.
20 Es fühlt sich wie ein Sieg an 23.08.2020 Dank einer soliden und geschlossenen Teamleistung gelang dem Frauen 1 ein Punktgewinn zum Meisterschaftsauftakt. Nach einem Bilderbuchangriff über Chiara und Morenike brachte Shannon die Blues in der 11. Minute in Führung. Der Ausgleich in der zweiten Halbzeit tat der gelungenen Vorstellung keinen Abbruch.
21 Erfolg im Test gegen Erlinsbach 16.08.2020 15. August 2020/RW. Im letzten Vorbereitungsspiel gelang dem Frauen 1 in einer stark reduzierten Besetzung beim FC Erlinsbach ein 1:3-Erfolg. Den Grundstein legten die Blues in der ersten Halbzeit.
22 Solide Leistung gegen Femina Worb (NLB) 02.08.2020 Im ersten Test nach der Sommerpause zeigte das Fanion-Team der Blue Stars Frauen, dass es seit letzter Saison erneut Fortschritte gemacht hat. Es unterlag Femina Worb zwar mit 3:5. Das Resultat ging auch in Ordnung, aber die Blues versteckten sich nicht und konnten nach einem frühen 0:2-Rückstand in der 60. Minute zwischenzeitlich das 3:3 erzielen.
23 Guter Test in Liechtenstein 25.07.2020 In einem kurzweiligen und ausgeglichenen Spiel unterlag das Frauen 1 in Ruggell FL dem Liechtensteinischen Nationalteam mit 1:0.